International Team for Implantology – ITI Fellowship

Das Internationale Team für Implantologie (ITI) ist eine einzigartige akademische Organisation und ein wissenschaftliches Netzwerk von engagierten Fachleuten in der Implantologie weltweit.

Das ITI wurde 1980 von zwölf Experten gegründet, um zukunftsweisend auf ihrem Fachgebiet zu sein. Ihr Ziel war ein Zusammenschluss von Spezialisten, um Forschung und Entwicklung auf freiwilliger Basis und idealistisch zu verfolgen.

Heute hat das ITI mehr als 15.000 Stipendiaten und Mitglieder. Durch die wachsende Anzahl von nationalen Sektionen sorgt das ITI für den Austausch von Fachwissen und Know-how über ein modernes, qualitätsbewusstes und effizientes Netzwerk.

Seit über 30 Jahren hat das ITI sich einen Ruf für wissenschaftliche Nähe mit einem starken Fokus auf die Patientenbetreuung aufgebaut. Die Organisation unterstützt die Prämisse der gut dokumentierten Behandlungsrichtlinien durch umfangreiche klinische Tests und Langzeitergebnisse.