Zahnheilkunde 4.0

In der Zahnheilkunde erleben wir eine zunehmende Digitalisierung der Prozess-Abläufe. So erfuhr auch die weiterhin analog durchgeführte Abformung der Zahnposition mittels Abdruckmaterial  in den letzten Jahren eine digitale Konkurrenz. Wir haben bereits vor 5 Jahren einen internen Kurs durchgeführt um die Praxistauglichkeit von digitalen Abformungen in der Zahnheilkunde zu überprüfen. Zu dem damaligen Zeitpunkt waren […]

Die 300 besten Zahnärzte Österreichs

Wieder einmal haben wir es geschafft, zu den besten Zahnärzten Österreichs gezählt zu werden. Basierend auf der Empfehlung von 200 Kollegen wurden wir in dieses Ranking aufgenommen. Dabei muss man natürlich wissen, dass wir derzeit über 130 Zahntechniker als Patienten betreuen und uns in etwa 120 Zahnärzte ihr Vertrauen im Sinne der eigenen Zahnbehandlung geben. […]

Zahnärzte und Pharmafirmen

Anlässlich des erschienen Artikels in der Presse vom 30.11.2016  „Wie hält es denn Ihr Arzt mit der Transparenz“, möchten wir als Ordination mit Schwerpunkt Implantologie unseren Patienten mitteilen, dass wir keine Zahlungen in den Jahren 2015 und 2016 von der Pharmaindustrie erhalten haben. Es fließen keine Zuwendungen oder Zahlungen der Pharmaindustrie in unser Unternehmen, da […]

Teambuilding

Hinter der Organisation und dem Betrieb von unseren zwei Ordinationen steckt ein stetig wachsendes Team. Gerade hier wird die regelmäßige interne Kommunikation immer wichtiger. Um diese zu fördern und ein angenehmes Betriebsklima für Patienten, Ärzte und Mitarbeiter zu schaffen findet alle drei Monate ein Team-Meeting statt. Alle Mitarbeiter und Ärzte nehmen an diesem Meeting teil, […]

Burn-Out Vorsorge durch gezielte Ernährung

Burn-Out ist in unserer Gesellschaft eine Erkrankung, die alle Bereiche betrifft, auch  Zahnärzte, Implantologen  usw…. Die richtige Präventation und der richtige Umgang mit dieser Erkrankung sind sehr wichtig für alle Bereiche unseres Lebens.   Die erste Frage ist wann bzw. wie erkennt man eine Burn-Out Erkrankung. Einige Symptome eines Burn-Outs: 1. Man fühlt sich ausgelaugt […]

Kunststofffüllungen

Wenn ein Zahn einen Kariesdefekt (Loch) hat , dann muss  der Defekt verschlossen werden.Früher wurden diese Defekte mit bleihaltigen Füllungsmaterialen bearbeitet, daher leitet sich der Name Plombe ab. Heute können wir diese Löcher (Kariesdefekte) mit zahnfarbenen Füllungsmaterialien (Kunststoffen) verschließen. Der Vorteil bei diesen weißen Füllungen ist, dass die Zahnsubstanz geschont wird. Der Kunststoff ist dünnfließend […]